Sensationeller Quotenerfolg für die “SOKO Wismar” am Vormittag

1,2 Millionen Zuschauer sahen am Dienstagvormittag eine Wiederholung der SOKO Wismar-Folge „Später Frühling“. Das ergab einen sensationellen Marktanteil von 19,5 Prozent.

Mit einer Wiederholung aus dem Jahre 2011 konnte die „SOKO Wismar“ am Dienstagvormittag um 11.15 Uhr wieder einmal punkten. Die Folge „Später Frühling“ holte mit 1,28 Millionen Zuschauern herausragende 19,5 % im Gesamtmarkt. In der werberelevanten Zielgruppe der 14 – 49-jährigen waren es 8,4 % MA.

Seit dem 7. März 2016 wird in Berlin und Wismar die 14. Staffel gedreht. Ausstrahlung der neuen Folgen ist Herbst 2016, immer mittwochs um 18.05 Uhr.

Neben Claudia Schmutzler, Udo Kroschwald und Mathias Junge gehören seit der letzten Staffel auch Dominic Boeer als Polizeihauptmeister Lars Pöhlmann und Isabell Berghout als niederländische Polizistin Anneke van der Meer zum Team der SOKO Wismar.