Beiträge

Unbenannt

ZDF-Krimiserie „SOKO Wismar“ startet in die 17. Staffel

Beginn der Dreharbeiten in Berlin und Wismar

Seit Montag, 11. Februar 2019, wird in Berlin die 17. Staffel der erfolgreichen ZDF-Vorabendserie „SOKO Wismar“ gedreht. Bis Spätherbst 2019 entstehen 30 neue Folgen der beliebten Krimiserie aus dem hohen Norden. Mit dabei sind wieder Udo Kroschwald (Jan Reuter), Nike Fuhrmann (Karoline Joost), Dominic Boeer (Lars Pöhlmann), Mathias Junge (Kai Timmermann), Katharina Blaschke (Dr. Helene Sturbeck) und Sidsel Hindhede (Stine Bergendal). Die Drehbücher schrieben u.a. Lena Fakler, Gudrun Lange, Anke Klemm, Hannes Treiber. Regie führen Janis Rebecca Rattenni, Kerstin Krause Sascha Thiel, Oren Schmuckler u.a.

Zu sehen sind die neuen Folgen ab Herbst 2019.

Die SOKO Wismar läuft immer mittwochs um 18.00 Uhr im ZDF. Produziert wird wieder von der Cinecentrum Berlin GmbH, Dagmar Rosenbauer. Die Redaktion im ZDF hat Dirk Rademacher.

Bild: Marc Meyerbroeker
(v.l.n.r. Mathias Junge, Dominic Boeer, Jakob Ebert (BVK), Sascha Thiel (Regie), Nike Fuhrmann)

Drehstartfoto Produktion Tödliches Erwachen (AT)

Tödliches Erwachen

Kriminalhauptkommissar Jan Brenner (Benjamin Sadler) erwacht neben seiner getöteten Geliebten. So beginnt die Geschichte des ZDF-Thrillers mit dem Arbeitstitel “Tödliches Erwachen”. Neben Benjamin Sadler spielen in weiteren Rollen Jördis Triebel, Friederike Becht, Leslie Malton, Florian Lukas und viele andere. Ed Herzog führt Regie. Das Drehbuch stammt von Katharina Hajos und Constanze Fischer.

Als Kriminalhauptkommissar Jan Brenner (Benjamin Sadler) am Morgen erwacht, liegt seine Geliebte neben ihm. Doch ihr Anblick lässt ihn erstarren: Vesna (Katharina Nesytowa) ist tot, erdrosselt mit seiner Krawatte. Sie hatten Streit, an mehr kann er sich nicht erinnern. Brenner weiß, was er zu tun hat. Er entsorgt die Leiche, verwischt die Spuren, glaubt, alles unter Kontrolle zu haben – bis zum Anruf seiner Kollegin Pia Marquardt (Friederike Becht). Mitten in der Stadt ist eine Frauenleiche gefunden worden.

Als Brenner am Tatort eintrifft, werden seine schlimmsten Befürchtungen wahr. Dort liegt Vesnas Leiche, die er weit weg in einem Waldstück vergraben hat. Für Jan Brenner beginnt ein gefährliches Spiel. Er übernimmt mit Pia und dem jungen Simon Gerlach (Daniel Christensen) den Fall. Die Ermittlungen laufen zunächst in die Richtung des sogenannten Hochhausmörders, ein alter Fall. Doch das perfide Spiel um Brenners Leben ist längst in vollem Gang. Jemand ist ihm immer einen Schritt voraus. Jemand, der als einziger weiß, was er getan hat.

“Tödliches Erwachen” ist eine Produktion der Cinecentrum Berlin, Dagmar Rosenbauer. Die Redaktion im ZDF hat Pit Rampelt. Die Dreharbeiten waren am 15. Juni 2018 abgeschlossen. Der Sendetermin ist noch offen.

Foto: Kriminalhauptkommissar Jan Brenner (Benjamin Sadler) und seine Ehefrau Kathrin (Jördis Triebel)
Copyright: ZDF/Marc Meyerbroeker