Beiträge

Extraklasse 3

Extraklasse 3 (AT)

Dreharbeiten für den dritten Teil der UFA Fiction Produktion EXTRAKLASSE, erneut mit Axel Prahl in der Hauptrolle des Abendschullehrers Ralph Friesner. Unter der Regie von Sinan Akkuş spielen neben Axel Prahl u.a. Katharina Thalbach, Susanna Simon, Belina Nasra Mohamed-Ali, Nadine Wrietz, Niklas Bruhn, Gerrit Klein, Aram Arami und Anton Weber mit.

Das neue Schuljahr hält für Ralph Friesner (Axel Prahl) direkt eine Überraschung bereit: Seine neue, etwas eigenwillige Chefin (Susanna Simon) hat ihn als Lehrkraft für das Pilotprojekt „Get Ready“ eingeteilt, ein Seminar, in dem die „Problemfälle“ des neuen Jahrgangs „lernen sollen, wie man lernt“. Und das alles in einer Jugendherberge in Brandenburg. Los geht’s: Sieben Schüler:innen sind es, die an dieser kuriosen Mischung aus Klassenreise und Erwachsenenbildung teilnehmen. Während seine Klasse sich auf Abenteuer begibt und mit ihren Problemen zu kämpfen hat, steht Ralph mittendrin, muss Krisenmanagement betreiben, sorgt und kümmert sich, löst manche Probleme und verschlimmert unfreiwillig andere – und dann taucht auch noch seine Mitbewohnerin Karin (Katharina Thalbach) auf. Die Schüler:innen denken wahlweise, Karin ist seine Mutter oder seine Freundin und amüsieren sich über die kuriose Dynamik der beiden. Kurz gesagt: Karins Anwesenheit nützt nicht gerade Ralphs Autorität. Zu allem Überfluss verschwindet dann auch noch eine seiner Schülerinnen (Nadine Wrietz) spurlos. Es gibt keinerlei Anhaltspunkte oder Erklärung. Der perfekte Moment für Ralphs neue Chefin der Jugendherberge mal einen Besuch abzustatten.

EXTRAKLASSE 3 (AT) ist eine Produktion der UFA Fiction im Auftrag des ZDF. Produzent:innen sind Dedina Dettmers und Markus Brunnemann, Producerin ist Debora Rosenthal. Für das Drehbuch zeichnet Gernot Gricksch verantwortlich, die Regie liegt bei Sinan Akkuş. Die Redaktion im ZDF haben Petra Tilger und Jasmin Maeda. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

 

Copyright: ZDF/Frédéric Batier

Extraklasse 3

Dreh für die Komödie “Extraklasse 3″ (AT)

Dreharbeiten für den dritten Teil der UFA Fiction Produktion EXTRAKLASSE, erneut mit Axel Prahl in der Hauptrolle des Abendschullehrers Ralph Friesner. Unter der Regie von Sinan Akkuş spielen neben Axel Prahl u.a. Katharina Thalbach, Susanna Simon, Belina Nasra Mohamed-Ali, Nadine Wrietz, Niklas Bruhn, Gerrit Klein, Aram Arami und Anton Weber mit.

Das neue Schuljahr hält für Ralph Friesner (Axel Prahl) direkt eine Überraschung bereit: Seine neue, etwas eigenwillige Chefin (Susanna Simon) hat ihn als Lehrkraft für das Pilotprojekt „Get Ready“ eingeteilt, ein Seminar, in dem die „Problemfälle“ des neuen Jahrgangs „lernen sollen, wie man lernt“. Und das alles in einer Jugendherberge in Brandenburg. Los geht’s: Sieben Schüler:innen sind es, die an dieser kuriosen Mischung aus Klassenreise und Erwachsenenbildung teilnehmen. Während seine Klasse sich auf Abenteuer begibt und mit ihren Problemen zu kämpfen hat, steht Ralph mittendrin, muss Krisenmanagement betreiben, sorgt und kümmert sich, löst manche Probleme und verschlimmert unfreiwillig andere – und dann taucht auch noch seine Mitbewohnerin Karin (Katharina Thalbach) auf. Die Schüler:innen denken wahlweise, Karin ist seine Mutter oder seine Freundin und amüsieren sich über die kuriose Dynamik der beiden. Kurz gesagt: Karins Anwesenheit nützt nicht gerade Ralphs Autorität. Zu allem Überfluss verschwindet dann auch noch eine seiner Schülerinnen (Nadine Wrietz) spurlos. Es gibt keinerlei Anhaltspunkte oder Erklärung. Der perfekte Moment für Ralphs neue Chefin der Jugendherberge mal einen Besuch abzustatten.

EXTRAKLASSE 3 (AT) ist eine Produktion der UFA Fiction im Auftrag des ZDF. Produzent:innen sind Dedina Dettmers und Markus Brunnemann, Producerin ist Debora Rosenthal. Für das Drehbuch zeichnet Gernot Gricksch verantwortlich, die Regie liegt bei Sinan Akkuş. Die Redaktion im ZDF haben Petra Tilger und Jasmin Maeda. Gedreht wird in Berlin und Brandenburg bis Anfang Juni 2022. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

 

Copyright: ZDF/Frédéric Batier