Beiträge

Passagier 23

“Passagier 23″ – nach dem Bestseller-Roman von Sebastian Fitzek am 13.12.2018 bei RTL

Mit Lucas Gregorowicz, Picco von Groote, Oliver Mommsen, Kim Riedle, Liane Forestieri, Mercedes Müller, Annalee Ranft, Judy Winter u. v. a.

Ausstrahlung: Donnerstag, 13. Dezember 2018, um 20.15 Uhr

Der Polizeipsychologe Martin Schwartz (Lukas Gregorowicz) hat vor fünf Jahren Frau und Sohn während einer Reise auf dem Kreuzfahrtschiff Sirius verloren – niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Jetzt wird er wieder auf die Sirius gerufen. Es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist. Nie wieder wollte Martin den Fuß auf ein Schiff setzen – und doch folgt er dem Hinweis und erfährt, dass ein vor Wochen an Bord verschwundenes Mädchen wieder aufgetaucht ist. Mit dem Teddy seines Sohnes im Arm…

Das Kreuzfahrtschiff: eine Kleinstadt auf offener See. Für viele Menschen die Reise ihres Lebens und der Inbegriff eines Luxus-Urlaubs. Was kaum jemand weiß: Etwa zwei Dutzend Menschen verschwinden jährlich während einer Kreuzfahrt – so wird geschätzt. Doch über die wahre Zahl wird geschwiegen. Es sind so viele, dass es einen Begriff dafür gibt: Passagier 23. Dieses Thema greift Sebastian Fitzek in seinem gleichnamigen Besteller auf. Mit der Filmversion von „Passagier 23“ präsentiert RTL einen packenden Thriller mit überraschenden Wendungen, hochkarätig besetzt mit Lucas Gregorowicz (“Lammbock – Alles in Handarbeit”), Picco von Groote (“Starfighter – Sie wollten den Himmel erobern”) und Oliver Mommsen („Tatort“, „Reif für die Insel“). Zum weiteren Schauspieler-Ensemble gehören u.a. Kim Riedle („Back for Good“), Liane Forestieri („Lena Lorenz“), Mercedes Müller („Tschick“). Produziert wurde „Passagier 23“ von Zieglerfilm Köln GmbH im Auftrag von RTL.

Im Anschluss an den Film zeigt RTL die Dokumentation „Traumreise ohne Wiederkehr – Warum Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen verschwinden“.

Foto: RTL

Passagier 23

RTL-Thriller “Passagier 23″

Mit Lucas Gregorowicz, Picco von Groote, Oliver Mommsen, Kim Riedle, Liane Forestieri, Mercedes Müller, Annalee Ranft, Judy Winter u. v. a.

Ausstrahlung: Donnerstag, 13. Dezember 2018, um 20.15 Uhr

Der Polizeipsychologe Martin Schwartz (Lukas Gregorowicz) hat vor fünf Jahren Frau und Sohn während einer Reise auf dem Kreuzfahrtschiff Sirius verloren – niemand konnte ihm sagen, was genau geschah. Jetzt wird er wieder auf die Sirius gerufen. Es gebe Beweise dafür, was seiner Familie zugestoßen ist. Nie wieder wollte Martin den Fuß auf ein Schiff setzen – und doch folgt er dem Hinweis und erfährt, dass ein vor Wochen an Bord verschwundenes Mädchen wieder aufgetaucht ist. Mit dem Teddy seines Sohnes im Arm…

Das Kreuzfahrtschiff: eine Kleinstadt auf offener See. Für viele Menschen die Reise ihres Lebens und der Inbegriff eines Luxus-Urlaubs. Was kaum jemand weiß: Etwa zwei Dutzend Menschen verschwinden jährlich während einer Kreuzfahrt – so wird geschätzt. Doch über die wahre Zahl wird geschwiegen. Es sind so viele, dass es einen Begriff dafür gibt: Passagier 23. Dieses Thema greift Sebastian Fitzek in seinem gleichnamigen Besteller auf. Mit der Filmversion von „Passagier 23“ präsentiert RTL einen packenden Thriller mit überraschenden Wendungen, hochkarätig besetzt mit Lucas Gregorowicz (“Lammbock – Alles in Handarbeit”), Picco von Groote (“Starfighter – Sie wollten den Himmel erobern”) und Oliver Mommsen („Tatort“, „Reif für die Insel“). Zum weiteren Schauspieler-Ensemble gehören u.a. Kim Riedle („Back for Good“), Liane Forestieri („Lena Lorenz“), Mercedes Müller („Tschick“). Produziert wurde „Passagier 23“ von Zieglerfilm Köln GmbH im Auftrag von RTL.

Im Anschluss an den Film zeigt RTL die Dokumentation „Traumreise ohne Wiederkehr – Warum Menschen spurlos von Kreuzfahrtschiffen verschwinden“.

Foto: RTL
v.l.: Nico Grein, Barbara Thielen, Lucas Gregorowicz, Achim Strack, Annalee Ranft, Picco Von Groote, Alexander Dierbach