Beiträge

Unbenannt

ZDF-Krimiserie „SOKO Wismar“ startet in die 17. Staffel

Beginn der Dreharbeiten in Berlin und Wismar

Seit Montag, 11. Februar 2019, wird in Berlin die 17. Staffel der erfolgreichen ZDF-Vorabendserie „SOKO Wismar“ gedreht. Bis Spätherbst 2019 entstehen 30 neue Folgen der beliebten Krimiserie aus dem hohen Norden. Mit dabei sind wieder Udo Kroschwald (Jan Reuter), Nike Fuhrmann (Karoline Joost), Dominic Boeer (Lars Pöhlmann), Mathias Junge (Kai Timmermann), Katharina Blaschke (Dr. Helene Sturbeck) und Sidsel Hindhede (Stine Bergendal). Die Drehbücher schrieben u.a. Lena Fakler, Gudrun Lange, Anke Klemm, Hannes Treiber. Regie führen Janis Rebecca Rattenni, Kerstin Krause Sascha Thiel, Oren Schmuckler u.a.

Zu sehen sind die neuen Folgen ab Herbst 2019.

Die SOKO Wismar läuft immer mittwochs um 18.00 Uhr im ZDF. Produziert wird wieder von der Cinecentrum Berlin GmbH, Dagmar Rosenbauer. Die Redaktion im ZDF hat Dirk Rademacher.

Bild: Marc Meyerbroeker
(v.l.n.r. Mathias Junge, Dominic Boeer, Jakob Ebert (BVK), Sascha Thiel (Regie), Nike Fuhrmann)

SOKOplus Wismar

“SOKOplus Wismar” – Was passiert mit dem Täter?

Woche für Woche sehen die Zuschauer ihren Ermittlern der “SOKO Wismar” bei der Lösung der Fälle zu. Am Ende ist das Verbrechen gelöst, der Täter überführt. Aber was wird nun aus ihm?

Geht er für seine Tat ins Gefängnis? Und wenn ja, wofür? Vorsätzlicher Mord oder Totschlag im Affekt? Oder kann ein guter Rechtsanwalt sogar einen Freispruch erreichen? “SOKOplus Wismar” liefert kurz und knapp professionelle Antworten.

“SOKOplus Wismar” ist Unterhaltung auf juristischer Grundlage: Keine Scripted Reality, sondern wirkliche Juristen stellen sich der Frage nach Schuld und Strafe, nach Recht und Gerechtigkeit. Der Zuschauer erhält einen spannenden, abwechslungsreichen und authentischen Nachschlag zu seinem beliebten Format.

Wieder konnten die zwei erfahrenen Juristen, Oberstaatsanwältin Claudia Lange und Rechtsanwalt Carsten Hoenig, für “SOKOplus Wismar” gewonnen werden. Claudia Lange ist neben ihrer langjährigen Tätigkeit als Staatsanwältin auch als Pressesprecherin für die Staatsanwaltschaft in Schwerin tätig. Der Strafrechtler Carsten Hoenig arbeitet als anerkannter Anwalt in Berlin und verfügt aufgrund seines Berufs über einen reichhaltigen Erfahrungsschatz.

Neu im Bunde ist Moderatorin Sylvia Walker, die ebenfalls Juristin ist und somit die Aussagen der beiden Experten überprüfen, kritisch hinterfragen und eventuelle Seitenaspekte beleuchten kann, da sie sich auf vertrautem Terrain bewegt.

SOKO Wismar

Neue Folgen “SOKO Wismar” ab dem 26.09. im ZDF

Die nördlichste ZDF-„SOKO“ geht seit vielen Jahren an der Küste erfolgreich auf Verbrecherjagd. Sie widmet sich auf ihre ganz eigene Art und Weise den großen und kleinen Fällen und ist dabei kein bissen müde: Das fünfköpfige Team um Chef Jan Reuter (Udo Kroschwald) sorgt in der Kleinstadt für Recht und Ordnung. Mit Charme und typischer norddeutscher Gelassenheit löst die SOKO Wismar ihre Fälle zwischen Ostsee und mecklenburgischer Seenlandschaft.

Neu bei der SOKO Wismar: Seit 3. Januar 2018 sind die Neuzugänge Nike Fuhrmann und Sidsel Hindhede im Einsatz. Sie treten die Nachfolge von Katrin Börensen (Claudia Schmutzler) und Anneke van der Meer (Isabel Berghout) an.

Bildunterschrift: Dominic Boeer spielt Lars Pöhlmann, Nike Fuhrmann spielt Karoline Joost, Udo Kroschwald spielt Jan Reuter, Katharina Blaschke spielt Dr. Helene Sturbeck, Sidsel Hindhede spielt Stine Bergendal, Mathias Junge spielt Kai Timmermann

Neue Folgen ab 25.09. im ZDF

Foto: ZDF/Marc Meyerbroeker

Sensationeller Quotenerfolg für die “SOKO Wismar” am Vormittag

1,2 Millionen Zuschauer sahen am Dienstagvormittag eine Wiederholung der SOKO Wismar-Folge „Später Frühling“. Das ergab einen sensationellen Marktanteil von 19,5 Prozent.

Mit einer Wiederholung aus dem Jahre 2011 konnte die „SOKO Wismar“ am Dienstagvormittag um 11.15 Uhr wieder einmal punkten. Die Folge „Später Frühling“ holte mit 1,28 Millionen Zuschauern herausragende 19,5 % im Gesamtmarkt. In der werberelevanten Zielgruppe der 14 – 49-jährigen waren es 8,4 % MA.

Seit dem 7. März 2016 wird in Berlin und Wismar die 14. Staffel gedreht. Ausstrahlung der neuen Folgen ist Herbst 2016, immer mittwochs um 18.05 Uhr.

Neben Claudia Schmutzler, Udo Kroschwald und Mathias Junge gehören seit der letzten Staffel auch Dominic Boeer als Polizeihauptmeister Lars Pöhlmann und Isabell Berghout als niederländische Polizistin Anneke van der Meer zum Team der SOKO Wismar.

SOKO Wismar

SOKO Wismar

Neue Folgen ab 23.09.2020 im ZDF

Die nördlichste ZDF-„SOKO“ geht seit vielen Jahren an der Küste erfolgreich auf Verbrecherjagd. Sie widmet sich auf ihre ganz eigene Art und Weise den großen und kleinen Fällen und ist dabei kein bissen müde:. Das fünfköpfige Team um Chef Jan Reuter (Udo Kroschwald) sorgt in der Kleinstadt für Recht und Ordnung. Mit Charme und typischer norddeutscher Gelassenheit löst die SOKO Wismar ihre Fälle zwischen Ostsee und mecklenburgischer Seenlandschaft. An der Seite von Jan Reuter stehen Lars Pöhlmann (Dominik Boeer), Polizeihauptmeister Timmermann (Mathias Junge), Rechtsmedizinerin Dr. Helene Sturbeck (Katharina Blaschke) und seit 2018 auch Nike Fuhrmann und Sidsel Hindhede.

Die SOKO Wismar läuft immer mittwochs um 18.00 Uhr im ZDF. Produziert wird wieder von der Cinecentrum Berlin GmbH, Dagmar Rosenbauer. Die Redaktion im ZDF hat Dirk Rademacher.

Bildunterschrift: Dominic Boeer spielt Lars Pöhlmann, Nike Fuhrmann spielt Karoline Joost, Udo Kroschwald spielt Jan Reuter, Katharina Blaschke spielt Dr. Helene Sturbeck, Sidsel Hindhede spielt Stine Bergendal, Mathias Junge spielt Kai Timmermann

Weitere Infos finden Sie hier: www.sokowismar.zdf.de/

Foto: ZDF/Marc Meyerbroeker