Beiträge

Wirklich Weiser

Wirklich Weiser?!

In Berlin und Umgebung fanden Ende letzten Jahres die Dreharbeiten zum ZDF-Fernsehfilm der Woche “Wirklich Weiser?!” statt. In der Titelrolle versucht Joachim Król alias Georg Weiser seiner Vergangenheit auf den Grund zu gehen und alte Geschichten aufzuarbeiten. An seiner Seite spielen Martina Gedeck, Peter Lohmeyer, Friederike Kempter, Tristan Seith, Susanne Bormann, Felix von Manteuffel und andere. Regie führte Anca Miruna Lazarescu nach dem Drehbuch von Daniel Nocke.

Georg Weiser möchte sein Leben als Witwer nutzen, um alte Wunden zu schließen und nie gelebte Träume wahr zu machen. Mit seinem Wohnmobil fährt er zu einem Bauernhof, auf dem seine einstigen Freunde Jürgen (Peter Lohmeyer) und Petra (Martina Gedeck) leben. Vor knapp vier Jahrzehnten war die Freundschaft zerbrochen. Weiser möchte den beiden nun die Hand reichen, doch es zeigt sich, dass viele Verletzungen, die sie sich damals gegenseitig zugefügt hatten, noch nicht verheilt sind. Lässt sich vielleicht nachholen, was man früher verpasst hat? Ein Anschlag auf den Industriellen Ludwig Kornhalter (Felix von Manteuffel) zum Beispiel, der bis heute mit seinen Chemie-Werken die Umwelt verpestet? Und hat die Liebe, die Georg Weiser für Petra unglücklich empfand und immer noch empfindet, doch noch eine Chance?

Weiser muss sich zahlreiche Lebenslügen eingestehen. Das fällt ihm schwer, aber er erkennt, dass es nötig ist, um Frieden mit sich selbst zu schließen.

Gedreht wurde bis Mitte Dezember 2020 in Berlin und Umgebung. Produzentin ist Doris Zander, Bavaria Fiction. Die Redaktion im ZDF hat Pit Rampelt. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Copyright: ZDF/Hardy Spitz

Wirklich Weiser

Dreh für ZDF-Komödie
“Wirklich Weiser?!”

In Berlin und Umgebung finden derzeit die Dreharbeiten zum ZDF-Fernsehfilm der Woche “Wirklich Weiser?!” statt. In der Titelrolle versucht Joachim Król alias Georg Weiser seiner Vergangenheit auf den Grund zu gehen und alte Geschichten aufzuarbeiten. An seiner Seite spielen Martina Gedeck, Peter Lohmeyer, Friederike Kempter, Tristan Seith, Susanne Bormann, Felix von Manteuffel und andere. Regie führt Anca Miruna Lazarescu nach dem Drehbuch von Daniel Nocke.

Georg Weiser möchte sein Leben als Witwer nutzen, um alte Wunden zu schließen und nie gelebte Träume wahr zu machen. Mit seinem Wohnmobil fährt er zu einem Bauernhof, auf dem seine einstigen Freunde Jürgen (Peter Lohmeyer) und Petra (Martina Gedeck) leben. Vor knapp vier Jahrzehnten war die Freundschaft zerbrochen. Weiser möchte den beiden nun die Hand reichen, doch es zeigt sich, dass viele Verletzungen, die sie sich damals gegenseitig zugefügt hatten, noch nicht verheilt sind. Lässt sich vielleicht nachholen, was man früher verpasst hat? Ein Anschlag auf den Industriellen Ludwig Kornhalter (Felix von Manteuffel) zum Beispiel, der bis heute mit seinen Chemie-Werken die Umwelt verpestet? Und hat die Liebe, die Georg Weiser für Petra unglücklich empfand und immer noch empfindet, doch noch eine Chance?

Weiser muss sich zahlreiche Lebenslügen eingestehen. Das fällt ihm schwer, aber er erkennt, dass es nötig ist, um Frieden mit sich selbst zu schließen.

Gedreht wird bis Mitte Dezember in Berlin und Umgebung. Produzentin ist Doris Zander, Bavaria Fiction. Die Redaktion im ZDF hat Pit Rampelt. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Copyright: ZDF/Hardy Spitz