Auris

Geballte Fitzek-Spannung im Dezember

Thriller-Verfilmungen „Auris“ ab 13.12. auf RTL+

Thriller-Fans aufgepasst: Der 13. Dezember 2022 steht ganz im Zeichen der packenden Geschichten von Deutschlands derzeit erfolgreichstem Thriller-Autoren Sebastian Fitzek. Auf RTL+ sind dann die Verfilmungen von „Auris – Der Fall Hegel“ und „Auris – Die Frequenz des Todes“ abrufbar. Beide RTL+ Originals basieren auf den Buchvorlagen von Vincent Kliesch nach einer Idee von Sebastian Fitzek und erzählen eine fesselnde Geschichte rund um das faszinierende Thema der forensischen Phonetik. In unserem Media Hub stehen bereits jetzt exklusive Presse-Previews beider Filme zum Abruf bereit.

Deutschlands meistverkaufter Psychothriller-Autor Sebastian Fitzek: „Es ist unglaublich schön zu erleben, wie sich ‚Auris‘, das ich zunächst als Hörspiel geschrieben habe, entwickelt hat. Erst wurde es durch Vincent Kliesch zum Buchbestseller und nun durch Ziegler Film und RTL zu einem packenden, spannenden TV-Event.“
Bestseller-Autor Vincent Kliesch: „Beim Besuch am Set konnte ich mich von der wirklich tollen Arbeit des gesamten Filmteams überzeugen. Es ist eine phantastische Erfahrung zu sehen, wie die Figuren, die bislang in Sebastians und meinem Kopf existierten, nun durch eine Kamera zum Leben erweckt werden.“

Darüber hinaus zeigt RTL am 13.12. um 20:15 Uhr „Passagier 23 – Verschwunden auf hoher See“, basierend auf dem Psychothriller von Sebastian Fitzek. Die Verfilmung, die ebenso wie die „Auris“-Filme von Ziegler Film im Auftrag von RTL produziert wurde, feierte 2018 Erstausstrahlung und ist hier bereits auf RTL+ abrufbar.

Darum geht es in „Auris – Der Fall Hegel“:
Der berühmte forensische Phonetiker Matthias Hegel (Juergen Maurer) ist eine Koryphäe auf seinem Gebiet. Schon die kleinste Abweichung im Klang einer Stimme genügt ihm, um Wahrheit von Lüge zu unterscheiden und so Kriminelle zu überführen. Als Hegel einen grausamen Mord gesteht, glaubt die True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge (Janina Fautz) an einen Irrtum und setzt alles daran, der Wahrheit auf die Spur zu kommen. Doch mit ihrer Recherche bringt sie sich selbst in tödliche Gefahr…
Zum weiteren hochkarätigen Schauspieler:innen-Ensemble beider Filme gehören Kostja Ullmann, Max Bretschneider, Samuel Schneider, Ina Geraldine Guy, Hanna Hilsdorf, Eva Weißenborn, Alexander Simon, Petra Hartung. Das Autoren-Duo Sebastian Fitzek und Vincent Kliesch sind in „Auris – Die Frequenz des Todes“ außerdem in Cameo-Auftritten zu sehen.
Der Soundtrack zu „Auris – Der Fall Hegel“ und „Auris – Die Frequenz des Todes“ kann ab dem 13. Dezember auf RTL+ Musik gestreamt werden.
Weitere Infos

Bild: Jürgen Maurer in „Der Fall Hegel“ (l.) und Janina Fautz in „Die Frequenz des Todes“ (r.) Fotocredit: RTL