Beiträge

SOKO Wismar

Die nördlichste ZDF-„SOKO“ geht seit vielen Jahren an der Küste erfolgreich auf Verbrecherjagd. Sie widmet sich auf ihre ganz eigene Art und Weise den großen und kleinen Fällen und ist dabei kein bissen müde: Das fünfköpfige Team um Chef Jan Reuter (Udo Kroschwald) sorgt in der Kleinstadt für Recht und Ordnung. Mit Charme und typischer norddeutscher Gelassenheit löst die SOKO Wismar ihre Fälle zwischen Ostsee und mecklenburgischer Seenlandschaft. An der Seite von Jan Reuter stehen Lars Pöhlmann (Dominik Boeer), Polizeihauptmeisterin Paula Moorkamp (Stella Hinrichs), Rechtsmedizinerin Dr. Helene Sturbeck (Katharina Blaschke), Kriminalkommissarin Karoline Joost (Nike Fuhrmann) und Eddi Jansons (Gustavs Gailus).

Die SOKO Wismar läuft immer mittwochs um 18.00 Uhr im ZDF. Produziert wird wieder von der Real Film Berlin GmbH. Die Redaktion im ZDF hat Dirk Rademacher.

Bildbeschreibung:
„SOKO Wismar – Kampf der Vampire“: Regisseurin Henrike Herbert (Anna Schäfer) lehnt mit Tränen in den Augen an einem Tisch im Publikumsraum. Neben ihr stehen Paula (Stella Hinrichs) und Eddi (Gustavs Gailus). Im Hintergrund ist ein großes Werbebanner des Theaterstücks zu sehen.

Weitere Infos finden Sie hier: www.sokowismar.zdf.de/

Foto: ZDF/Marc Meyerbroeker

Gustavs Gailus ist der Neue bei der SOKO Wismar

Am 9. Februar bekommt die erfolgreiche Fernsehserie SOKO Wismar einen weiteren Neuzugang: Schauspieler Gustavs Gailus schlüpft in die Rolle des Polizisten Eddi Jansons aus Lettland und unterstützt seine Kollegin Paula Moorkamp alias Stella Hinrichs sowie Udo Kroschwald, Dominic Boeer und Nike Fuhrmann. Damit ist das Ermittlerteam aus Wismar wieder komplett. In der Folge „Ein bürokratischer Tod“ wartet sein erster Einsatz. 

Zum Inhalt: Polizistin Paula und ihr neuer Kollege Eddi aus Lettland finden bei einer Revier-Begehung in der Nähe von Wismar eine Leiche am Strand. Alle Anzeichen deuten auf ein Tötungsdelikt hin. Erste Ermittlungen ergeben, dass der Mann Dennis Ritter heißt und Sachbearbeiter bei einer Versicherung war. Ein geschätzter Kollege und glücklich mit seiner Frau Viola verheiratet. Höchste Zeit für das SOKO-Team, einen Blick hinter die harmlose Fassade zu werfen.

Zum einen ist da die Kollegin Sventje Gemmer, die mit Ritter anscheinend mehr als nur den Arbeitsplatz gemein hat. Zum anderen der Techniker Peter Luchs, der seit Jahren immer wieder durch zweifelhafte Abrechnungen auffällig wird. Was haben die beiden vor den Wismarer Ermittlern zu verbergen?
Doch auch Ritter selbst hat einiges auf dem Kerbholz, denn er war in einen Kleinkrieg mit einem seiner Klienten verwickelt. Leidtragender ist in diesem Fall Frank Kaiser, der aufgrund einer Multiplen Sklerose seit Jahren im Rollstuhl sitzt und pausenlos um sein Recht als Patient kämpfen muss. Doch ist ihm der kaltblütige Mord an Ritter zuzutrauen?

 

Copyright: Marc Meyerbröker

ZDF-Krimiserie „SOKO Wismar“ startet in die 17. Staffel

Beginn der Dreharbeiten in Berlin und Wismar

Seit Montag, 11. Februar 2019, wird in Berlin die 17. Staffel der erfolgreichen ZDF-Vorabendserie „SOKO Wismar“ gedreht. Bis Spätherbst 2019 entstehen 30 neue Folgen der beliebten Krimiserie aus dem hohen Norden. Mit dabei sind wieder Udo Kroschwald (Jan Reuter), Nike Fuhrmann (Karoline Joost), Dominic Boeer (Lars Pöhlmann), Mathias Junge (Kai Timmermann), Katharina Blaschke (Dr. Helene Sturbeck) und Sidsel Hindhede (Stine Bergendal). Die Drehbücher schrieben u.a. Lena Fakler, Gudrun Lange, Anke Klemm, Hannes Treiber. Regie führen Janis Rebecca Rattenni, Kerstin Krause Sascha Thiel, Oren Schmuckler u.a.

Zu sehen sind die neuen Folgen ab Herbst 2019.

Die SOKO Wismar läuft immer mittwochs um 18.00 Uhr im ZDF. Produziert wird wieder von der Cinecentrum Berlin GmbH, Dagmar Rosenbauer. Die Redaktion im ZDF hat Dirk Rademacher.

Bild: Marc Meyerbroeker
(v.l.n.r. Mathias Junge, Dominic Boeer, Jakob Ebert (BVK), Sascha Thiel (Regie), Nike Fuhrmann)

Neue Folgen „SOKO Wismar“ ab dem 22.09. im ZDF

Die nördlichste ZDF-„SOKO“ geht seit vielen Jahren an der Küste erfolgreich auf Verbrecherjagd. Sie widmet sich auf ihre ganz eigene Art und Weise den großen und kleinen Fällen und ist dabei kein bissen müde: Das fünfköpfige Team um Chef Jan Reuter (Udo Kroschwald) sorgt in der Kleinstadt für Recht und Ordnung. Mit Charme und typischer norddeutscher Gelassenheit löst die SOKO Wismar ihre Fälle zwischen Ostsee und mecklenburgischer Seenlandschaft.

Bildunterschrift: Dominic Boeer spielt Lars Pöhlmann, Nike Fuhrmann spielt Karoline Joost, Udo Kroschwald spielt Jan Reuter, Katharina Blaschke spielt Dr. Helene Sturbeck, Sidsel Hindhede spielt Stine Bergendal, Mathias Junge spielt Kai Timmermann

Neue Folgen ab 22.09. im ZDF

Foto: ZDF/Marc Meyerbroeker

Sensationeller Quotenerfolg für die „SOKO Wismar“ am Vormittag

1,2 Millionen Zuschauer sahen am Dienstagvormittag eine Wiederholung der SOKO Wismar-Folge „Später Frühling“. Das ergab einen sensationellen Marktanteil von 19,5 Prozent.

Mit einer Wiederholung aus dem Jahre 2011 konnte die „SOKO Wismar“ am Dienstagvormittag um 11.15 Uhr wieder einmal punkten. Die Folge „Später Frühling“ holte mit 1,28 Millionen Zuschauern herausragende 19,5 % im Gesamtmarkt. In der werberelevanten Zielgruppe der 14 – 49-jährigen waren es 8,4 % MA.

Seit dem 7. März 2016 wird in Berlin und Wismar die 14. Staffel gedreht. Ausstrahlung der neuen Folgen ist Herbst 2016, immer mittwochs um 18.05 Uhr.

Neben Claudia Schmutzler, Udo Kroschwald und Mathias Junge gehören seit der letzten Staffel auch Dominic Boeer als Polizeihauptmeister Lars Pöhlmann und Isabell Berghout als niederländische Polizistin Anneke van der Meer zum Team der SOKO Wismar.

SOKO Wismar

Die nördlichste ZDF-„SOKO“ geht seit vielen Jahren an der Küste erfolgreich auf Verbrecherjagd. Sie widmet sich auf ihre ganz eigene Art und Weise den großen und kleinen Fällen und ist dabei kein bissen müde: Das fünfköpfige Team um Chef Jan Reuter (Udo Kroschwald) sorgt in der Kleinstadt für Recht und Ordnung. Mit Charme und typischer norddeutscher Gelassenheit löst die SOKO Wismar ihre Fälle zwischen Ostsee und mecklenburgischer Seenlandschaft. An der Seite von Jan Reuter stehen Lars Pöhlmann (Dominik Boeer), Polizeihauptmeisterin Paula Moorkamp (Stella Hinrichs), Rechtsmedizinerin Dr. Helene Sturbeck (Katharina Blaschke), Kriminalkommissarin Karoline Joost (Nike Fuhrmann) und Eddi Jansons (Gustavs Gailus).

Die SOKO Wismar läuft immer mittwochs um 18.00 Uhr im ZDF. Produziert wird wieder von der Real Film Berlin GmbH. Die Redaktion im ZDF hat Dirk Rademacher.

Bildbeschreibung:
„SOKO Wismar – Kampf der Vampire“: Regisseurin Henrike Herbert (Anna Schäfer) lehnt mit Tränen in den Augen an einem Tisch im Publikumsraum. Neben ihr stehen Paula (Stella Hinrichs) und Eddi (Gustavs Gailus). Im Hintergrund ist ein großes Werbebanner des Theaterstücks zu sehen.

Weitere Infos finden Sie hier: www.sokowismar.zdf.de/

Foto: ZDF/Marc Meyerbroeker